###uber###

#PEGASUS Projektbuch NaSch+Apostelhaus

Projektbuch der Teilnehmer für das PEGASUS-Projekt "Zeitgeschichte und Baudenkmal pur – Das Apostelhaus" mit der Nachbarschaftsschule der Stadt Leipzig, der Leipziger Denkmalstiftung und dem Apostelhaus-Eigentümer.

30. August 2016 - Bildungstag

#PEGASUS - Bildungstag in Dresden

 

Text und Bild folgen.

11. September 2016 - Startschuss

Teilnehmer der Nachbarschaftsschule im Schuljahr 2016/17

#PEGASUS - nächstes Schuljahr auch dabei?

 

PEGASUS ist ein Programm des sächsischen Staatsministerium für Kultur. Es bringt Kindern und Jugendlichen die spannende Geschichte der sächsischen Denkmale näher – innerhalb des Unterrichtes oder in nachmittäglichen AGs; in dem Schulumfeld oder an außerschulischen Lernorten.

 

Die Leipziger Denkmalstiftung hilft bei der Antragstellung und der Umsetzung eines Projektes.

 

Bewerbungsschluss für das Schuljahr 2018/19 ist der 1. Juni 2018.

 

 

20. Oktober 2016 - Denkmalschutzplakette

#PEGASUS - Eine Denkmalschutzplakette anbringen

 

Jeden Donnerstagnachmittag trifft sich der Neigungskurs "Verborgene Geschichte" und setzt sich unter anderem mit dem Apostelhaus auseinander. Am Haus fehlen eine Hausnummer und die Denkmalschutzplakette. Heute haben wir die selbstgebastelte Plakette an den Baustellenzaun angebracht, da es am Haus nicht möglich ist. Foto folgt.

27. Oktober 2016 - Hausnummer

#PEGASUS - Eine Hausnummer anbringen

 

Heute haben die Jungs und ihr Projektbetreuer eine "Hausnummer" an das Apostelhaus montiert. Foto folgt.

 

 

 

 

 

 

10. November 2016 - denkmal und Handwerk

#PEGASUS - Besuch der denkmal-Messe

 

Diesmal haben wir der Leipziger Messe "denkmal - Europäische Leitmesse für Denkmalpflege, Restaurierung und Altbausanierung" einen Besuch abgestattet. 435 Aussteller aus 17 Länder waren in der Halle 2 dabei. Zunächst haben wir uns die einzelnen Aussteller mit ihren vielseitigen Facetten für Denkmalpflege angeschaut. Unser Projektbetreuer führte uns dann zu interessanten Messeständen. Dazu gehörten die Jugendbauhütten der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, wo wir an einer historischen Drechselmaschine Hand und Fuß anlegten durften. Weiter ging es zu einem Ofenstand, der auch einen aus 1740 zeigte, in dem das Apostelhaus erbaut wurde. Das Forum für Baukultur e.V. aus Dresden informierte uns über Farbenlehre an Fassaden und durften dann Fliesen ausmalen. Zuletzt ging es zu BENNERT mit Zimmerern. Ralf Kohl, der Hauseigentümer, ermöglichte den Bau eines Spendenhäuschens, wo wir auch mit Hand anlegen konnten. Die Seiten zieren nun unsere beiden Plaketten.

9. Dezember 2016 - PEGASUS-Arbeitstreffen

#PEGASUS - Teilnahme am PEGASUS-Arbeitstreffen

 

Das Sächsische Staatsministerium für Kultus lud alle Lehrkräfte, Projektbetreuer und Kooperationspartner zum diesjährigen PEGASUS-Arbeitstreffen ein. Dabei konnten sich die Akteure kennenlernen und austauschen. Vergangene und laufende Projekte wurden präsentiert. Ebenso ein Rückblick auf den Bildungstag 2016 und die denkmal-Messe im November 2016.