Arbeitsgruppen

AG Baudenkmale

 

Kinder- und Jugendarbeit

Wir wollen Kindern und Jugendlichen die historische Bausubstanz anhand verschiedener Aktivitäten vermitteln. So bieten wir Exkursionen, eine Rallye und Aktionen sowie Arbeitseinsätze an. Dazu gehört auch das sächsische PEGASUS-Programm. Dazu arbeiten wir auch mit Bildungs- und Jugendträgern zusammen. Für die ältere Generation werden zurzeit verschiedene Konzepte entwickelt.

DENKMAL werker

Wir bieten seit der Vereinsgründung regelmäßige Arbeitseinsätze in Baudenkmalen an, um sie durch helfende Tätigkeiten mitzuerhalten. Dabei wird den Teilnehmern zunächst das Objekt mit seiner Geschichte und Zukunft vorgestellt, anschließend führen sie verschiedene handwerkliche Tätigkeiten aus, wo sie von Profis angeleitet werden. Fach- und Hobbygespräche sowie ein tolles Buffet festigen das gemeinsame Ziel. Dies wird seit 2014 nun auch speziell nur mit Jugendlichen durchgeführt. weiter >>

 

PEGASUS - Schulen adoptieren Denkmale

Im Jahr 1992 wurde vom Europäischen Parlament das Programm "PEGASUS" ins Leben gerufen, um den Jugendlichen das Thema Baudenkmal zu vermitteln. Zunächst beteiligte sich Deutschland mit Dresden, später konnten sich auch alle anderen Städte und Gemeinden in Sachsen bewerben. Bisher beteiligten sich 67 Schulen und ca. 3000 Schüler mit mehr als 100 Denkmalen. Aller zwei Jahre gibt es dazu den "Kinder- und Jugenddenkmalpreis". weiter >>

 

Sonderangebote

Zu unseren Sonderangeboten gehört momentan die Teilnahme am Ferienpass der Stadt Leipzig. Aktuell für die Sommerferien vom 27. Juni bis 5. August 2016.