Arbeitsgruppen

AG Baudenkmale

Mit Engagement, einem großen Netzwerk und tatkräftiger Unterstützung kann man viel erreichen. Die Leipziger Denkmalstiftung setzt sich dort ein, wo Privatpersonen allein nicht weiter kommen oder das Interesse der Wirtschaft nicht ausreichend ist. Ziel ist es, sich um dem Erhalt, die Sanierung und Pflege sowie der Unterstützung von Baudenkmalen zu widmen. Ein besonderer Schwerpunkt ist, wo und wie wir helfen können. Genauso wie eine "Rote Liste" für gefährdete Häuser zu erstellen.

Ansprechpartner: Toralf Zinner

 

baudenkmale (at) leipziger-denkmalstiftung.de

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Aktivitäten / Projekte / Vorhaben

Baudenkmale erhalten

Mit Netzwerkarbeit, handwerklichen Arbeitseinsätzen, Spendensammlungen und mehr unterstützen wir Baudenkmale bei Ihrem Erhalt. Dazu gehören unter anderem die Villa Hasenholz und der Felsenkeller. weiter >>

 

 

 

 

 

 

Beratung und Organisation

Wir führen aktive Netzwerkarbeit, vermitteln Kontakte und organisieren bürgerschaftliches Engagement und die Gewinnung von unterstützenden Fachfirmen. Des Weiteren leiten wir Spendensammlungen und Öffentlichkeitsarbeit, darunter die Teilnahme an örtlichen Veranstaltungen.

weiter >>

 

 

 

 

Arbeitseinsätze vor Ort

Wir sind bei unseren Objekten und Fremdobjekten vor Ort und unterstützen mit ehrenamtlichen Arbeitseinsätzen, wie zum Beispiel die Notsicherung eines Gebäudes, die Beräumung von Müll und Wildwuchs und mit kompetenten Handwerkertipps. weiter >>

 

 

 

 

 

Mitstreiter gesucht

Möchten Sie bei uns mitmachen? Dann zögern Sie nicht und nehmen bitte mit dem AG-Leiter, siehe oben, Kontakt auf.

 

Offene Aufgaben:

- Ideen und Kontakte für Projekthäuser

- Projektleiter für die Projekthäuser

- Organisation und Durchführung von Aktionen

- Rote Liste für gefährdete Häuser erstellen

- Ansprechpartner zur Unterstützung